Kollektivschutz Sicherheitsgeländer

amh Sicherheitsgeländer für die Sicherung von Dachrändern, Gefahrenbereichen und Absturzkanten

Die Sicherheit von Höhenarbeitsplätzen ist für alle Unternehmen lebenswichtig. Der Bedarf an Dachabsicherungen ist durch die steigende Anzahl von Gründen für das Arbeiten auf Dächern – von Wartung bis Reinigung – so groß wie noch nie. Mit montiertem Dachkantenschutz können sich Unternehmen und Verantwortliche des Schutzes ihrer Mitarbeiter sicher sein. Kollektivschutz Absturzsicherungen am Dachrand und in Gefahrenbereichen minimieren das Absturzrisiko erheblich.

 

amh Sicherheitsgeländer auf Bitumendachdeckung
amh Sicherheitsgeländer auf Bitumendachdeckung

Freistehendes amh Sicherheitsgeländer für Dächer

Das freistehende amh Sicherheitsgeländer stellt eine wirksame Schutzmaßnahme für die Arbeitssicherheit dar. Das nach BS EN 13374 Klasse A zertifizierte Dachgeländersystem kann auf jedem Flachdach und nahezu auf jeder Dachoberfläche mit bis zu 10° Neigung eingesetzt werden.

Die mit Gummierungen ausgestatteten Ausleger bilden das Gegengewicht für das freistehende Dachgeländer. Diese verleihen dem Geländersystem Standfestigkeit, ohne das Dach zu durchdringen. Die Ausleger haben ein sehr flaches Profil, wodurch die Stolpergefahr erheblich reduziert wird. Zudem entfällt die Notwendigkeit, unansehnliche und schwere Beton- oder Gummigewichte zu verwenden.

Das amh Sicherheitsgeländer kann nicht nur für die Sicherung von Dachrändern eingesetzt werden, sondern auch für die Umwehrung von Lichtkuppeln, Rauch- und Wärmeabzugsfenster (RWA) und Lichtbändern. Neben Zuwegungen zu auf dem Dach montierten Maschinen und Anlagen (Klima- und Absauganlagen, Lüftungen) lassen sich Rettungs- und Fluchtwege auf dem Dach stellen, so dass auch in Gefahrensituationen der vorgegebene Rettungsweg sicher begangen werden kann.

Das Dachgeländer besteht aus Stahlguß-Rohrverbindern und feuerverzinktem Gewinderohr, wodurch das System schnell und leicht  sowie mit nur einem Inbusschlüssel zu montieren ist. Darüber hinaus bietet es eine hohe Flexibilität und läßt sich einfach an vorhandene Dachbegebenheiten anpassen. So zum Beispiel Höhenunterschiede und Ecken.

Zur Erstellung eines Angebotes vermessen Sie bitte die zu sichernden Dachränder und geben Sie notwendige Eckausbildungen und Höhenunterschiede an. Alternativ senden Sie uns einen Plan (Zeichnung oder Foto) der Dachfläche und lassen Sie sich von unserem Fachpersonal beraten.

 

Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice oder rufen Sie uns an unter +49 (30) 93 95 36-0.

Rückruf vereinbaren

 

Vorteile des amh Sicherheitsgeländer für Dächer

  • Sehr flache Ausleger (Reduktion der Stolpergefahr auf ein Minimum)
  • Schnelle Montage mit nur einem Werkzeug
  • Spannweiten bis zu 2,5m möglich
  • Dach durchdringungsfrei
  • 100% recycling fähig
  • DIN EN 13374 Klasse A (bis 10° Dachneigung)
  • Hohe Flexibilität durch Einzelkomponenten
  • Feuerverzinkter Stahl (Reduktion der Gewichte ggü. Alu – Geländern)
  • Feste Montage auf dem Dach / an oder auf der Attika möglich

 

amh Sicherheitsgeländer auf zwei Dachebenen
amh Sicherheitsgeländer auf zwei Dachebenen

 

Systembestandteile des amh Sicherheitsgeländer

  • langer Ausleger (10 kg)
  • kurzer Ausleger (5 kg)
  • Endgewicht (12,5 kg)
  • zusätzliches Endgewicht
  • Alle Ausleger und Gewichte verfügen über geriffelte Gummimatten in 3 mm Stärke, welche die Unversehrtheit des Daches gewährleisten.

Die Gesamthöhe der einzelnen Ausleger beträgt 10 mm. Dies gewährleistet, im Gegensatz zu PVC-oder Betongewichten, geringste Stolpergefahr am und durch das Dachgeländer. Das System setzt sich darüber hinaus aus den folgenden Rohrverbindern sowie feuerverzinktem Gewinderohr zusammen.

  • Geländerfuß
  • Wandanschluß
  • Holmaufnahme
  • Variable Eckausbildung
  • Gerader Verbinder
  • Gelenkverbindung
  • 90° Grad Eckausbildung
  • Abschlusskappe für Pfosten und Holm
  • Optional: Selbstschließende Tür
amh Sicherheitsgeländer - selbstschließende Tür
amh Sicherheitsgeländer – selbstschließende Tür

Technische Informationen

Das freistehende amh Sicherheitsgeländer ist gemäß der Schutzklasse A der BS EN 13374:2004 entwickelt worden. Geländerholme und Pfosten bestehen aus feuerverzinktem Gewinderohr und sind nach BS EN ISO 1461/DIN EN 10255 hergestellt worden. Die Montage sollte nur von qualifiziertem und geschultem Personal ausgeführt werden. Die Rohrverbinder bestehen aus Temperguss, hergestellt nach BS 6681 (ISO 5922) und BS 2789 (ISO 1083). Alle Rohrverbinder werden mit Dacromet® beschichteten, einsatzgehärteten Schrauben geliefert und sind nach BS 729 (ISO 1461) feuerverzinkt. Die Schrauben der Rohrverbinder müssen mit einem Drehmoment von 4,1 kg (28ft/lb) angezogen werden, ume eine Rutschlast von 900 kg je Schraube zu erreichen.

Weitere technische Informationen erhalten Sie gern auf Anfrage.

Zur Erstellung eines Angebotes vermessen Sie bitte die zu sichernden Dachränder und geben Sie notwendige Eckausbildungen und Höhenunterschiede an. Alternativ senden Sie uns einen Plan (Zeichnung oder Foto) der Dachfläche und lassen Sie sich von unserem Fachpersonal beraten.

Montageservice

Das amh Sicherheitsgeländer ist einfach und schnell zu montieren. Ergänzend bieten wir Ihnen auch unseren vollständigen Montageservice an. So begleiten wir Ihr Projekt von A-Z aus einer Hand: von der Vermessung der Dachfläche bis zur Abnahme und Zertifizierung.

Unsere hauseigenen Montageteams verfügen über langjährige Erfahrung bei der Montage von Absturzsicherungen für unsere Kunden.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

  • Aufmaß nach Zeichnung oder vor Ort
  • Kostenfreie Angebote
  • Unterstützung bei der Verlaufsplanung
  • Ausgebildetes Fachpersonal aus dem Hause amh

amh Sicherheitsgeländer: alles aus einer Hand – Von der Planung bis zum zertifizierten Dachgeländer

 

Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice oder rufen Sie uns an unter +49 (30) 93 95 36-0.

Rückruf vereinbaren