amh Dachdeckerei – Meister- und Innungsbetrieb

Sie suchen jemanden, der Ihnen alle Sorgen rund ums Dach abnimmt?
Dann gibt es nur eines: Kommen Sie zur Dachdeckerei Kladow.

Warum sollten Sie amh wählen?

30 JAHRE ERFAHRUNG

Seit über 30 Jahren haben wir Erfahrung mit Höhenarbeiten auf den Dächern über Berlin. Bereits 1978 gründete Arnim Hohner die Hohner Handelsvertretung. Im Jahr 1993 wurde aus diesem Handelsunternehmen ein Dienstleister: die amh Flachdach-Sicherung GmbH. Als Full-Service Dienstleister rund um Flachdachsicherheit bieten wir Ihnen kompetente und individuelle Beratung, eigens entwickelte, zugelassene Produkte und die zertifizierte Überprüfung.

  
PROFESSIONELLE RUNDUM-BETREUUNG

Sie müssen und wollen Ihr Dach sichern? Vertrauen Sie auf die amh Flachdach-Sicherungs GmbH. Wir bieten ihnen eine individuelle Planung und kompetente Beratung, eigene, zertifizierte Produkte Made in Germany, erfahrene Monteure für die Installation vor Ort und schließlich auch die jährliche normgerechte Überprüfung Ihrer Absturzsicherung. Voller Service, ein Ansprechpartner.

 

 

Unser Unternehmen

Seit mehr als 30 Jahren arbeiten wir an unserer Vision, Dächer noch sicherer zu machen. Schwerpunkt unserer Arbeit sind Flachdach-Absturzsicherungen. Unsere eigens entwickelte Absturzsicherung ist Made in Germany und verfügt über die bauaufsichtliche Zulassung des DIBt (Ü-Zeichen). Bei amh bekommen Sie eine professionelle Rundum-Betreuung. Wir übernehmen die individuelle Planung für Ihr Gebäude, liefern unser eigenes Produkt, unsere erfahrenen Monteure installieren das Produkt fachgerecht und auch für die jährliche zertifizierte Überprüfung ihrer Absturzsicherung können Sie sich auf uns verlassen. Architekten, Gebäudebetreiber und Bauherren nutzen unsere Kompetenzen und lassen Ihre Mitarbeiter bei amh schulen.

Neben Absturzsicherungen führen wir auch Geländer für die Sicherung von Dachrändern, Gefahrenbereichen und Absturzkanten. Diese können zügig und unkompliziert an jedes Dach angepasst werden und ermöglichen so höchste Flexibilität. Unser Dachgeländersystem ist zertifiziert und sowohl freistehend als auch fest montiert auf dem Dach und an der Attika einzusetzen.

Das Team der amh Flachdach-Sicherungs GmbH besteht derzeit aus 15 Mitarbeitern, die vom Standort in Berlin sowie regional im Außendienst für mehr Arbeitssicherheit auf Dächern sorgen.

Absturzsicherungen

Wer für umfangreichen Arbeitsschutz auf Flachdächern sorgen möchte, kommt an Absturzsicherungen nicht vorbei. Damit Sie zwischen Sicherheitsgeländern, Sekuranten (Anschlagpunkte) und Seilsicherungssystemen die richtige Lösung für Ihr Flachdach finden, steht Ihnen amh als professioneller Dienstleister im Bereich Flachdachabsturzsicherung zur Verfügung.

Flachdächer ab einer Absturzhöhe von zwei Metern müssen laut Vorgabe des Dachverbandes der Berufsgenossenschaften (DGUV) sowie des Gesetzgebers mit einem Sicherungssystem ausgestattet sein. Verantwortlich für die Arbeitssicherheit auf Dächern sind in der Regel die Gebäudebetreiber. Darüber hinaus sehen sich auch Bauherren, Architekten, Facility Manager und Reinigungsfirmen mit dem Thema Absturzsicherung konfrontiert. Wer seiner Pflicht zur Flachdachsicherung ab einer Absturzhöhe von zwei Metern nicht nachkommt, wird im Schadensfall zur Verantwortung gezogen. Absturzsicherungen verringern daher nicht nur das Risiko eines Unfalls, sondern schützen auch vor Schadenszahlungen.

Sie wollen unkompliziert und schnell für Sicherheit auf Ihrem Flachdach sorgen? Bei amh erhalten Sie alle Dienstleistungen aus einer Hand: von der Beratung, Planung, Montage bis hin zur Prüfung, Wartung und Zertifizierung von Absturzsicherungen. Wir begleiten Ihre Absturzsicherung über alle Lebensphasen hinweg.

Zu unseren Produkten und Dienstleistungen gehören:

Dienstleistungen

  • Beratung
  • Planung
  • Montage
  • Prüfung und Zertifizierung

 Produkte

  • Geländer (Kollektivschutz)
  • Anschlageinrichtungen inklusive Anschlagpunkt zur Befestigung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)
  • Seilsicherungssysteme

Absturzsicherungen: Bei uns erwartet Sie echte Fachkompetenz

Ob Sie sich für Kollektivschutz, ein Rückhaltesystem oder Auffangsystem entscheiden: Lassen Sie das Absturzsicherungssystem in jedem Fall von einem Spezialisten planen und montieren. Über die notwendigen Kenntnisse zu Dachkonstruktionen, Dübeltechnik, Befestigungsarten und rechtlichen Vorgaben verfügen nur speziell geschulte Fachmonteure, wie beispielsweise Dachdecker und Industriekletterer. Bei amh erwartet Sie nicht nur Know-how, sondern auch Branchenerfahrung aus über 30 Jahren. Wir sorgen dafür, dass Anschlagpunkte und Anschlageinrichtungen fachgerecht montiert werden sowie für eine fachgerechte Öffnung und Wiedereindichtung des Daches.

Alle unsere Sicherungssysteme entsprechen dem Arbeitsrecht, den Richtlinien der Berufsgenossenschaften sowie Vorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Unsere Produkte führen zudem die Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) und sind mit dem Ü-Zeichen gekennzeichnet. Die Absturzsicherungen können stationär und temporär auf fast allen Arten von Dachkonstruktionen installiert werden.

Absturzsicherungssysteme für jedes Dach

Eine Absturzsicherung besteht im Regelfall aus mehreren Elementen. Ein Sicherheitsgeländer entlang der Dachkante, Absturzkante oder Dachöffnung gilt als Kollektivschutz, beugt demnach insgesamt Unfällen vor. Anschlageinrichtungen, Einzelanschlagpunkte und Seilsysteme hingegen dienen der individuellen Absturzsicherung. Um diese wahrzunehmen, müssen Höhenarbeiter zusätzlich mit einer Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) ausgestattet sein. Die richtigen Anschlagpunkte, Auffanggurte und Verbindungsmittel für Ihre Dachkonstruktion erhalten Sie selbstverständlich bei amh. Und nicht nur das: Damit die verschiedenen Absturzsicherungssysteme optimal aufeinander abgestimmt sind, übernehmen wir für Sie nicht nur das Anbringen von Anschlagpunkt und Seilsystem, sondern im Vorfeld auch die Planung, damit Sie am Ende die beste Lösung erhalten.

Prüfung und Zertifizierung von Absturzsicherungen durch amh

Eine Absturzhöhe mit mehr als zwei Metern verpflichtet Gebäudetreiber nicht nur zur Anbringung von Absturzsicherungen, sondern auch zur regelmäßigen Prüfung. Die DGUV schreibt vor, dass Sicherungssysteme mindestens einmal jährlich professionell geprüft und gewartet werden müssen. Wird die Prüfungspflicht nicht wahrgenommen, drohen im Schadensfall hohe Bußzahlungen. amh übernimmt für Sie die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung Ihrer Absturzsicherung und macht sie gegebenenfalls wieder fit für die Weiternutzung. Wir prüfen alle Absturzsicherungssysteme inklusive Anschlagpunkt und Verbindungsmittel.

Vertrauen ist gut, Zertifikat ist besser: Viele Nachweise für Anschlageinrichtungen und Seilsysteme, die auf dem Markt kursieren, können keine sichere Nutzung des Absturzsicherungssystems bescheinigen. Verlassen Sie sich deshalb auf das amh Sicherheitszertifikat. Es schützt Gebäudebetreiber dauerhaft vor falsch oder unvollständig geprüften Absturzsicherungen und sorgt für Rechtssicherheit. Sie wollen volle Transparenz? Dann lassen Sie sich von amh nach der Montage oder Prüfung von Anschlageinrichtungen und Seilsystemen das amh Sicherheitszertifikat ausstellen. Liegt bei einer Absturzsicherung mit amh Sicherheitszertifikat ein Schadensfall vor, kommen wir für diesen auf.